Partynächte Dieses Bild ist am 13.August 2015 entstanden. Es könnte auch den Titel "Braunschweig im Wandel der Zeit" tragen. Im Hintergrund ist der alte Braunschweiger Hauptbahnhof zu sehen, der erste Staatsbahnhof Deutschlands. Die Party auf dem Dach eines Parkhaus, das erst nach dem großen Krieg auf den Trümern eines ausgebombten Hauses entstanden ist. Feiern über den Dächern der Stadt, Braunschweig im Wandel der Zeit. Wissen schafft Weitblick Das Haus der Wissensacht und ohne Zweifel hat man dort oben einen ganz großarteigen Weitblick. Für mich ist dieses Gbäude aber immer das Naturhistorische Museum, so habe ich es erstmals kennengelernt! Ein Ort an dem ich schon als Kind Weitbilck erfahren habe. Es ist eines meiner “Lieblingsstadtmotive”, und ich freue mich sehr, dass es auch im Braunschweig Klalender,Lichtblicke 2016 vertreten ist. Morgenrot Eines meiner Ersten Bilder aus der Reihe Dachlandschaften und es hat es schon zum zweiten mal in einen Kalender geschafft. Es ist ein sehr besonderes Foto, das an einem sehr besonderen Tag entstanden ist, nämlich am 24.Dezember 2013. Es könnte zwar in jede Jahreszeit passen, aber ich finde auf den tag bezogen liegt schon eine gewisse Magie in dem Bild. Dachlandschaften  Guten Morgen 18. April 2015, ich war grade auf dem Wochenmarkt als der Himmel plötzlich diese wunderbare Farbspiel in den beginnenden Tag zauberte. Zum Glück hatte ich meine Kamera dabei. Das Bild zeigt den Engel, auf Giebelspitze des Gewandhausgiebels.Böse Zungen behaupten ja, das dieser Engel irgend etwas mit der Justiz zu tun haben soll ;-) Rotkäppchen Dieses Bild ist am 4.Juni 2015 einige Minuten nach Sonnenuntergang entstanden. Im Dach der Glaskuppel ist eine kleine Rote Lampe, wahrscheinlich zur Flugsicherung. Wenn man eine etwas längere Belichtungszeit wählt, kann man gut den Lichtschein im Glas der gesamten Kuppel sichtbar machen. Rotkäppchen war die spontane Aussage meiner kleinen Tochter als ich ihr das Bild zeigte. Feste feiern Dieses Bild ist am 19. Dezember 2014 entstanden und es ist eine reine Zufallsaufnahme.Ziel meines abendlichen Fotoausfluges war der Wasserturm. Ich suchte eine schöne Position um ihn in Szene zu setzen. Grade als ich meine ersten Probeaufnahmen machte, schoss jemand dieses Feuerwerk in die Luft. Der durstige Mann Dieses Bild ist zum Sonnenaufgang des 18. Januar 2015 entstanden und der Titel des Bildes ist eine Anlehnung an eine alte Dänische Bierwerbung, die rein optisch mit diesem Bild gar nichts gemeinsam hat.Der durstige Mann war eine Bildidee die ich hatte, als mir zum ersten mal die Turmfigur in der Sichtachse der Brauerei aufgefallen ist. Er schaut nur, wird sie aber nie erreichen. Campus Dieses Bild ist am 21.März 2015 lange nach Sonnenuntergang entstanden. Mir ist schon des öfteren die eigentümliche Farbe der Treppenhausnotbeleuchtung in dem TU Gebäude aufgefallen. Mir fehlte nur noch der richtige Kontrast dazu. Ich hatte zuerst an einen Sonnenaufgang hinter dem Gebäude gedacht. Als ich dann die kleine rote Lampe in der Spitze der Glaskuppel bemerkte, hatte ich mein Motividee.  Eine sehr lange Belichtungszeit lies den Schein des roten Lichtes in der gesamten Kuppel erstrahlen und ich hatte mein Kontrast zu den Fenstern im Hochhaus. Dem Morgen entgegen Dieses Bild ist am 13. März 2013 um 08:00 Uhr entstanden.Ich erinnere mich, dass es ein wirklich sehr kalter Tagesanbruch war. Eigentlich wollte ich nur Brötchen holen, als ich die wunderschöne Färbung des Himmels bemerkte. Es waren noch Minustemperaturen und überall schalteten sich am Morgen die Heizungen an um die Kälte der Nacht aus den Wohnungen der Stadt zu vertreiben. Wenn die Wolken Lila werden Dieses Bild ist am 14.Februar 2015 entstanden. Die Sonne ging an diesem Morgen von meinem Fotostandpunkt aus betrachtet, genau über der Großbaustelle am Berliner Platz, dem Volksbank BraWoPark auf. Es zeigt Braunschweigs Skyline in Blickrichtung Südosten. Im Vordergrund ist die Aegidienkirche zu erkennen und rechts daneben, dass so genannte Toblerone Hochhaus. Die Sonne hat sich auf die Spitze des noch im Bau befindlichen Business Center II gesetzt und somit den nur für alt eingesessene Braunschweiger bekannten “I-Punkt” an anderer Stelle entstehen lassen. Der Wasserturm Dieses Bild ist am 28. Februar 2015 entstanden. Ich war wieder sehr früh unterwegs um den Turm noch vor Sonnenaufgang im lila Licht zu fotografieren. An diesem Morgen war es etwas dunstig und so hat die ganze Aufnahme einen etwas verschlafenen und verträumten Anstrich bekommen, was wunderbar passt wie ich finde. Trotz des Dunstes kann man im Hintergrund den Elmhöhenzug erkennen, was ich in dieser Kombination wunderschön finde. Datenschutz Impressum AGB Mondfrau Im Februar 2015 habe ich das Bild "Mondmann" gemacht, der Vollmond hinter der Figur auf dem Schornstein des ehemaligen Wasserwerkes im Bürgerpark. Im September 2015 ist mir nun endlich das Gegenstück gelungen, das Bild der "Mondfrau"! Natürlich nicht so kühl und kalt wie der Mann, sondern schön warm und in femininen Farben.Der noch beinahe Vollmond ist gestern Abend sehr kurz hinter dem Sonnenuntergang aufgegangen und hatte somit diese wundervolle rote Färbung, die so schön mit den Farben der Quadriga harmonierte. Ich hoffe es gefällt euch? Fotografie Grafik Kontakt Über mich Blickrichtung Innenstadt Das Bild zeigt den Sonnenuntergang des 08.09.2015 über Braunschweig. Ein sehr netter Bekannter hat mir diese ungewöhnliche Fotoposition ermöglicht, vielen Dank an dieser Stelle. Für gewöhnlich fotografiere ich ja aus der Innenstadt heraus, aber aus dieser Perspektive habe ich des Stadtkern auch noch nie gesehen. Ich finde es ganz großartig und weiß jetzt auch warum die Dachwohnungen im Östlichen Ringgebiet so teuer sind ;-). Links der Dom mit Rathausturm, in der Mitte die St. Jakobi Kirche und rechts die St. Petri Kirche.